Hier klicken, um zum Seiteninhalt zu springen
Zahnarzt Herrsching: Endodontologie Wurzelbehandlung prüfender Blick durchs Mikroskop präzises Arbeiten | jeannette vaje - praxis für zahnheilkunde am ammersee - www.zahnheilkunde-am-ammersee.de

Mikroskopische Endodontologie / Endodontie / Wurzelbehandlung

Bei vielen Zähnen ist der langfristig erfolgreiche Erhalt sehr anspruchsvoll, der zusätzliches Spezialinstumentarium, Wissen und Erfahrung benötigt. Durch umfangreiche, ständige Fortbildung, Investition in die technische Austattung und die Verwendung modernster Materialien haben wir in unserer Praxis die Voraussetzungen für den Behandlungserfolg geschaffen.

In den häufigsten Fällen erkrankt ein Zahn durch Kariesbakterien, aber auch Unfälle, zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlung können die Ursache sein. Eine Entzündung bzw. Infektion im Inneren eines Zahnes ist die Folge solcher Reize. Im Inneren eines Zahnes verzweigt sich ein Kanalsystem, in dem sich lebendes Gewebe (Pulpa) mit Nerven und Blutgefäßen befindet.

Da das Wurzelsystem des Zahnes, ähnlich wie bei einem Baum, viele kleine Verästelungen aufweist, können diese nur unter Zuhilfenahme von Lupenbrille und/oder Mikroskop sichtbar gemacht werden.

Diese Technik und entsprechende flexible, mikrofeine Instrumente erlauben die optimale Entfernung der Bakterien und des erkrankten Gewebes.

Unter Einsatz von Spüllösungen folgt die Aufbereitung der Kanäle mit hochelastischen Mikrofeilen als Vorbereitung zur Füllung des Wurzelkanalsystems mit Guttapercha, einem biokompatiblen Naturmaterial. Dadurch wird verhindert, dass Bakterien das Kanalsystem wieder besiedeln können.

Mikroskopische Endodontologie / Endodontie / Wurzelbehandlung
 | jeannette vaje - praxis für zahnheilkunde am ammersee - www.zahnheilkunde-am-ammersee.de